Kategorie: Kundennutzen


Was bringt die CEBIT?

28. Februar 2010 - 13:09 Uhr


Sicherlich Produktinnovationen, sicherlich auch (ITK)-Prozessinnovationen. Nützliches und Fragwürdiges. Innovationen, die keinen Kundennutzen erzeugen sind sinnlos. Doch auch sinnloses wird es  zu besichtigen geben.

Alles wird überlagert sein: Es findet ein  Kampf der Giganten statt. Google kämpft gegen die alten Kämpen. Apple sucht allem Anschein nach eine umfassendere Rolle. Amazon spielt mit und Microsoft sucht nach wie vor eine Rolle im Web. Es geht um Geschäftsmöglichkeiten im Web. Es geht um die Ausgestaltung der zukünftigen Netzstrukturen. Es geht um sehr unterschiedliche Konzepte zur weiteren Gestaltung der zukünftigen IT Welten. Es geht also auch um die Deutungshoheit der zukünftigen Strukturen und Prozesse, um das Ausgestalten neuer Geschäftsmöglichkeiten.

Wird dies auch sichtbar sein? Wird es spürbar sein? Wiwo. de beschreibt den Kampf rund ums Mobile Internet. (http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/wie-apple-und-google-um-die-herrschaft-im-web-kaempfen-420704/) Connected world nennt sich dieses Thema in der Sprache der CEBIT Veranstalter.

Kraft der Innovation

Innovationen: Produkte, Prozesse  und Dienstleistungen. Eröffnung von Veränderungspotenzialen, Erzeugung von Veränderungsdruck: Das zeichnet die CEBIT- Industrie aus. Das ist bekannt und kein Aufreger.  Die  Innovationsgeschwindigkeit ist dennoch frappierend, man denke nur an die revolutionären  Stufen von Mainframes , über Standalone PC´s , Notebooks zu einer weltweit vernetzten IT und Kommunikationsstruktur, die bereits auf den nächsten Sprung zu mobilen Netzen warten. Faszinierend – diese Geschwindigkeit, diese Innovationskraft, diese umwälzenden Kräfte.

Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Staat sind bisher allenfalls in Umrissen zu erkennen, geschweige denn werden sie von der Mehrheit verstanden.

Ich jedenfalls bin gespannt, was die CEBIT an  konkreten Trends und Tendenzen offenbart. Und Sie?

1 Kommentar » | CEBIT, Innovation, Kundennutzen, Veränderung