Mangement in Stress Zeiten

Samstag, 06.08.2011 - 21:14 Uhr

Die sich aktuell andeutenden wirtschaftlichen Turbulenzen -ausgelöst durch die Schuldenkrise der westlichen Welt – stellt in vielen Unternehmen eine zentrale Herausforderung in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten dar.

„Vergessen Sie es: Ein zurück in ruhige, „normale“ Zeiten wird es nicht geben. Die Veränderungen sind viel zu tiefgreifend, viel zu rasant, als dass dies zu erwarten sein würde- Klimawandel, Energieversorgung, Wasserversorgung, Versorgung mit Nahrungsmitteln- ungelöste Themen von globalem Ausmaß.“ So schrieb ich am 10.03.2011 in Blog (1).

Management ist gefordert, gerade bei wirtschaftlichem Stress und in krisenhaften Zeiten. Darauf komme ich zurück. Stress für Unternehmen, Management und Mitarbeiter wird sich in Folge der Finanzkrise und den aktuellen Entwicklungen erhöhen. Strategien und Vorgehensmodelle die in die Zeit und zu den Unternehmen passen sind gefragt- mehr denn je.

Schon alles getan? Alles im Griff? Und wie sieht die Agenda Ihrer nächsten Meetings aus?

Thomas Stiegler

Zum Weiterlesen:
1. Brüche und Umbrüche
2. Konjunktur und Umbrüche
3. Strategische Orientierung

Kategorie: Allgemeines, Analyse, Qualität, Wandel Kommentieren »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.